Wenn Sicherheitsbedenken nicht dagegensprechen, kann es sinnvoll (bequemer) sein wenn sich beim hochfahren von Windows XP ein bereits vorhandener User immer automatisch anmeldet.

Um dies zu erreichen braucht man nur ein paar kleine Änderungen an der Registry vorzunehmen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

DefaultUserName = Benutzername

DefaultPassword= Passwort

AutoAdminLogon = 1

Nicht vorhandene Einträge (meistens die beiden unteren) müssen mit dem Registrierungseditor angelegt werden.

Gehen Sie dazu im Regsitry-Editor auf den oben angegebenen Pfad und klicken dann in der Menüleiste auf Bearbeiten, auf Neu und anschließend auf Zeichenfolge. Geben Sie dann den Namen der Zeichenfolge ein. Zum Beispiel "DefaultPassword" als Wertnamen ein, und drücken Sie die Return. Doppelklicken Sie auf den neu erstellten Schlüssel, und geben Sie Ihr Kennwort in das Feld Wert ein.

Beenden Sie nun den Registrierungseditor und starten Windows neu ... stimmen alle Angaben wird der entsprechende User automatisch angemeldet.

Teilen